Komplettset Fußbodenheizung Trockenbausystem - KEIN TROCKENESTRICH NÖTIG -bis 100m2-nur 25 mm Aufbau


Neu

Komplettset Fußbodenheizung Trockenbausystem - KEIN TROCKENESTRICH NÖTIG -bis 100m2-nur 25 mm Aufbau


Lieferzeit: 5 Werktage

4.598,00 / Set(s)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Fußbodenheizung Trockenbau Komplettset 100 m2 - Kein Trockenestrich nötig, nur 25 mm Aufbauhöhe, schnelle Aufheizung, einfache Verlegung, Zeitersparnis     

  • Die Fußbodenheizung im Trockenbau ist sehr reaktionsschnell. Durch ihre geringe Aufbauhöhe von 25 mm liegen die Heizungsrohre nahe zum Bodenbelag. Das bedeutet: der Boden erwärmt sich rasch. Somit ist die renovio-Fußbodenheizung bei schnell wechselnden Raumlufttemperaturen sehr gut geeignet. Beispiele dafür: große Glasflächen, viele Menschen in einem Raum, Kaminöfen, Küchen usw. Der Raum bleibt kuschelig warm – und das bei niedrigeren Vorlauftemperaturen Durch die kurzen Reaktionszeiten der renovio-Fußbodenheizung kann die Raumluft-Temperatur mittels Raumthermostat besser geregelt werden als bei einer Estrich-Fußbodenheizung.

Dieses revolutionäre Trockenbausystem besticht durch seine niedrige Höhe, seine einfache Verlegung (spart auch Zeit!), seine schnelle Aufheizzeit und den niedrigen Preis! Jede Art von Fußbodenbelag wie Parkett und Laminat kann direkt auf den Platten verlegt werden. Zusätzliche druckverteilende Platten sind nicht erforderlich. Alle Platten sind mit einer Rücklaufschleife und einer zusätzlichen Rille für den Vorlauf versehen. Bei der Verwendung von Fliesen muss der tragende Untergrund den statischen Anforderungen zur Aufnahme der Fußbodenkonstruktion und der vorgesehenen Verkehrslast genügen. Größere Bereiche müssen durch Dehnfugen, z.B. Silikonfugen, unterteilt werden. Die einzelnen Bereiche dürfen 40 m² nicht überschreiten. Somit empfiehlt sich dieses System sowohl für Neubauten als auch für Renovierungsarbeiten. Individuelle Pakete kalkulieren wir gerne auf Anfrage.

 

 

Verlegehinweise

Hier nun einige Verlegehinweise für die Verlegung der Paneele sowie für den Oberbelag                                                 

1.       Grundsätzlich gilt: Wenn der obere Belag schwimmend verlegt werden soll, können auch unsere RENOVIO Fußbodenheizungsplatten schwimmend verlegt werden.

2.       RENOVIO Fußbodenheizungsplatten können auf allen regulären und druckstabilen Untergründen wie Beton, Estrich oder Holz verwendet werden! Auch auf geeigneten (ausreichend dick und stabilen) Dämmplatten (Druckfestigkeit ≥ 150)

3.       Wenn der obere Belag Fliesen sein werden (Fliesen nicht kleiner als 5 x 5 cm), müssen die RENOVIO Fußbodenheizungsplatten verklebt oder mechanisch auf dem Untergrund befestigt werden.

4.       Für eine Verklebung auf einem Beton- oder Estrichboden bzw. geeigneten Dämmplatten (ausreichend dick und stabil, Druckfestigkeit ≥ 150) empfehlen wir die Verwendung eines hochwertigen handelsüblichen Fliesenklebers. Der Untergrund sollte von Staub und Schmutz befreit werden und vorzugsweise mit einer Grundierung für eine bessere Anhaftung behandelt werden. Im Falle von starken Unebenheiten des Untergrundes empfehlen wir, eine Ausgleichsmasse aufzubringen.

5.       Für eine mechanische Befestigung auf einem Holzuntergrund empfehlen wir die Verwendung von Holzschrauben. Es muss darauf geachtet werden, dass die Schraubenköpfe tief in die RENOVIO  Fußbodenheizungsplatte versenkt werden, damit der spätere Fußbodenbelag nicht beschädigt wird!  Aufgrund der Aluminiumschicht müssen keine Unterlegscheiben verwendet werden.

6.       Vor dem Verfliesen der RENOVIO Fußbodenheizungsplatten wird dazu geraten, die Aluminiumschicht zu entfetten – zum Beispiel mit handelsüblichem Terpentin.

 

7.       Parkett und Laminatböden können schwimmend verlegt werden. Wir empfehlen jedoch den Einsatz einer Akustikmatte als Zwischenlage. Soll der Parkettböden verklebt werden, folgen Sie bitte den Empfehlungen der Parketthersteller.

 8.       Bei dem Einsatz von Vinylböden als Fußbodenbelag empfehlen wir, eine stabile und robuste wärmeleitfähige Platte (z.B. eine 2 mm starke MDF-Platte) zu verlegen.

beratung

Diese Kategorie durchsuchen: Komplettsets Trockenbausystem